Slide Slide Slide Slide Slide

Landkreis Freising meldet einen Inzidenz-Wert von 58,52

19.10.2020

Nach der Meldung des Landratsamtes vom 19.10.2020 auf der Homepage ist der 7-Tage-Inzidenz Wert pro 100.000 Einwohner im Landkreis Freising auf den Wert 58,52 gestiegen.

https://www.kreis-freising.de/news-veranstaltungen/news/detail/news/detail/News/aktuelle-informationen-zum-neuartigen-coronavirus-covid-19.html

Damit rutscht der Kreis Freising wahrscheinlich in die dritte und damit höchste Warnstufe der Corona-Ampel, wie das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (STMGP) meldete. Was das genau für die Theresia-Gerhardinger-Grundschule bedeutet, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Aufgrund aller uns vorliegenden Informationen würde dies aber bedeuten, dass auf dem gesamten Schulgelände ohne Ausnahme eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Auch alle  Grundschulkinder tragen im Unterricht am Sitzplatz, auf dem Pausenhof und den Verkehrsflächen eine Mund-Nasen-Bedeckung. Bitte statten Sie Ihr Kind aus diesem Grund zusätzlich mit einer Ersatz-Mund-Nasen-Bedeckung aus.

Sobald wir weitere Informationen erhalten, erfahren Sie es hier.

Positiver Test

15.10.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir haben heute von einem Sars-Cov2 Fall an unserer Schule erfahren.

Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt und dem Schulamt unternahmen wir alle notwendigen Schritte. Aus diesem Grund wurde eine Klasse vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt. Die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder, die in die Quarantäne mussten, wurden verständigt, auch über das weitere Vorgehen.

Für alle anderen Kinder besteht, nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Freising, weiterhin keinerlei erhöhte Gefahr.  Alle geltenden Hygienebestimmungen setzen wir um.

Für aufkommende Unsicherheiten habe ich größtes Verständnis, möchte Sie jedoch bitten von Anfragen jeglicher Art Abstand zu nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Rothe

Sonderförderprogramm Herbstferien

09.10.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie einen Elternbrief des Kultusministeriums mit dem aktuellen Sonderförderprogramm für die Herbstferien:

Herbstferien

In einfacher Sprache

Corona Herbstprogramm + Betreuung am Buß- und Bettag

06.10.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zum ersten Mal will die Stadt Moosburg auf Grund der Pandemiezeit Kindern ein Freizeitangebot in den Herbstferien bieten. Gleichzeitig möchten wir heuer auch den Eltern, die vielleicht mittlerweile nur noch wenige Urlaubstage zur Verfügung haben, Unterstützung bieten.

Selbiges gilt für die Betreuung am Buß- und Bettag.

https://juzmo.beseco.com/ferienprogramm/

Um auch während der Corona Pandemie ein Angebot für die Jugendlichen ab 12 Jahren aus Moosburg und der Umgebung bieten zu können, werden wir unseren Offenen Betrieb eingeschränkt wieder starten.

Infos sind unter diesem Link zu finden.

https://juzmo.beseco.com/offener-betrieb/

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Kerscher

Stadtjugendpflege Moosburg

Hinweise für Reiserückkehrer

09.09.2020

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie folgende Hinweise des Gesundheitsministeriums für Reiserückkehrer:

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/#fragen-zur-einreise-quarantaeneverordnung-eqv

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/

Informationen zum Schulbeginn

07.09.2020

Liebe Eltern,

morgen beginnt für unsere Schulkinder wieder die Schule.

Aus diesem Grund gab das Kultusministerium ein Schreiben und ein Informationsblatt „Drei-Stufen-Plan zum Unterrichtsbetrieb im Schuljahr 2020/21“ und eines „Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen“ heraus.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das Schuljahr 2020/21

Gudrun Rothe, SLin

Was tun, wenn mein Kind krank ist?

07.09.2020

Liebe Eltern

um Ihnen die Entscheidung, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken oder es lieber zu Hause lassen etwas zu erleichtern, haben wir einen kleinen Wegweiser entworfen.
Bitte beachten Sie, dass es sich lediglich um eine Empfehlung handelt.

Wir wünschen allen unseren Schülern – ganz besonders unseren Schulanfängern – einen guten Start in das neue Schuljahr!


04.09.2020

Liebe Erziehungsberechtigte unserer neuen Erstklasskinder,

mittlerweile ist abzusehen, dass wir trotz der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehen mit ganzen Klassen in das neue Schuljahr starten können.

Deshalb freuen wir uns, dass wir am Dienstag alle Schulanfänger in unserer Schule begrüßen können.

Allerdings wird dies zu unterschiedlichen Zeiten erfolgen.

Den Ablauf des ersten Schultages am Dienstag, 8. September 2020, wurde Ihnen per Post zugesandt. Falls dieses Schreiben Sie nicht erreicht hat, melden Sie sich bitte per Mail (oder telefonisch) bei uns.

Wir leiten Ihnen das Informationsschreiben dann umgehend zu. Bitte geben Sie dann unbedingt eine Mailadresse an.

 

Gudrun Rothe, SLin

schultute-2604346_1280

Aktualisierter Hygieneplan

04.09.2020

Liebe Eltern,
seit 2. September gilt der neue Rahmen-Hygieneplan für Schulen in Bayern. Alle wichtigen Bestimmungen zum Umgang mit dem Infektionsschutz im Schulbetrieb finden Sie vorab in ausführlicher Form in folgendem Dokument:

Hygieneplan

Dies bedeutet für unsere Zweit-, Dritt- und Viertklässler:

Wir starten am ersten Schultag wie in anderen Jahren, also um 8.00 Uhr und mit allen Kindern! Die Kinder haben die Möglichkeit ab 7.30 Uhr in ihre Klassenzimmer zu gehen. Nach wie vor muss der Mund- Nasen-Schutz getragen werden, am Sitzplatz im Klassenzimmer gilt in der Grundschule jedoch keine Pflicht, den Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Pausen finden bei uns gestaffelt statt.

Bitte beachten Sie zusätzlich noch die Informationen der Regierung zu den „Aktuelle Informationen für Reisende“:

Corona Info Reisende

Informationen zum Schulbeginn

02.09.2020

Alle Schulanfänger (1. Klassen) erhalten in den nächsten Tagen einen Brief mit Informationen zum ersten Schultag.

Alle anderen Schüler und Eltern finden an dieser Stelle ab 3.9. Informationen über den Ablauf der ersten Schultag.

Öffnungszeiten Sekretariat

31.08.2020

Das Sekretariat ist Montag – Donnerstag von 8:00 – 11:00 Uhr besetzt.
Bitte rufen Sie im Vorfeld an!